28 Jahre Erfahrung in Sprachreisen, Schuljahresaufenthalte, Highschool-Years und Gastfamilienaufenthalte

Ein Schuljahr in Kanada

Highschool-Year in Kanada



Die Schulen

Das Schuljahr dauert von Anfang September bis Mitte Juni.
High School in Kanada bedeutet im Prinzip das gleiche Schulsystem wie in USA: 11. Klasse die "Junior" und die Abschlussklasse "Senior".



Das Fächerangebot ist ebenso vielfältig, das heißt, daß man sich seinen Stundenplan individuell zusammenstellen kann. Der Unterricht dauert in der Regel von 8.30 bis 15.30 Uhr. Im französischen Teil Kanadas wird an der Ecole Secondaire bereits mit der 11. Klasse abgeschlossen. Französisch ist dort die Unterrichtssprache, Englisch in diesem Fall ein Pflichtfach. Es gibt viele Schulen, die im Winter in die naheliegenden Berge Skiausflüge organisieren.

Sie haben die Möglichkeit eine Public High School oder eine konfessionelle Schule (Privatschule) zu besuchen. Private High Schools haben wie in den USA ein hohes Niveau. In Toronto ist der Besuch einer Waldorf-Schule, die ebenfalls zu unserem Programm gehört, möglich.
Den privaten Schulen ist meistens ein Internat (boarding) angeschlossen; Sie können aber auch bei Gastfamilien wohnen.

Waldorf Schulen akzeptieren Schüler nur für ein Semester und für ein ganzes Schuljahr. Der Preis für ein halbes Schuljahr beträgt ab 12.000 Euro und für ein ganzes Schuljahr ab 23.000 Euro.

Die Gastfamilien

Die ausgewählten Familien entsprechen dem Geist unserer Organisation. Sie haben den Wunsch einen Deutsch sprechenden Gast als Familienmitglied aufzunehmen und erhalten hierfür eine Aufwandsentschädigung.

Taschengeld

Teilnehmer, die in Gastfamilien untergebracht sind, benötigen für die Aufenthaltsdauer von 10 Monaten zusätzlich ca. Can$ 3.000 Taschengeld; Schüler in einem Internat etwa Can$ 5.000.

Vorbereitung auf den Aufenthalt

Zur Vorbereitung auf den Aufenthalt in Kanada veranstaltet TERRE DES LANGUES mit den Teilnehmern und ihren Eltern zunächst ein Vorbereitungsseminar in Deutschland.
Nach Ihrer Ankunft in Kanada findet eine sogenannte "Orientation Session" in Toronto statt. Dort werden Sie auf das Schul- und Familienleben vorbereitet. Gemeinsam unternehmen Sie einen Ausflug zu den berühmten Niagara-Fällen. In British Columbia und in Manitoba bereiten die Schulen die Teilnehmer auf den Aufenthalt vor.


Diese Seminare sind für Teilnehmer der 5- und 10 Monatsprogramme obligatorisch. Am dritten Tag nach Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrer Gastfamilie gebracht.


 
 

Wer sind die Partner in Kanada?

Partner in Kanada sind die Schulen selbst, deren Mitarbeiter uns persönlich bekannt sind.


Allgemeines zum Auslandsschuljahr

Allgemeine Informationen zum Schuljahr im Ausland finden Sie hier


Preise für High School-Aufenthalte in Kanada 2017/2018 und 2018/2019

  • 4 Wochen: ab 3.900 Euro
  • 8 Wochen: ab 5.600 Euro
  • 12 Wochen: ab 6.600 Euro
  • 3 Monate ab 6.600 Euro
  • ein Semester (ca. 5 Monate): ab 9.700 Euro
  • ein Schuljahr (ca. 10 Monate): ab 17.200 Euro
  • Internate: ab ca. 30.000 € für ein Schuljahr

Im Preis eingeschlossen sind:
  • Hin- und Rückflug ab allen internationalen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Vorbereitungsseminar in Deutschland (ab einem Semester)
  • Transfers zwischen Gastfamilie und Flughafen in Kanada
  • Gastfamilie mit Verpflegung als einziger Deutsch sprechender Gast oder Internat mit Verpflegung (die kanad. Familie erhält eine finanzielle Vergütung)
  • Schulbesuch mit Schulgebühren
  • Betreuung während des Aufenthaltes
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
 

Facebook-Seite